Haus Rickertsen

Begegnungsstätte und Seniorentreff auf dem Schulerweiterungsgelände, Reinbek

Wettbewerb 2006 - 3.Preis

Der Neubau des Seniorentreff "Haus Rickertsen" erfüllt in städtebaulicher Hinsicht mehrere Anforderungen. Einerseits verbindet er stadträumlich die Volkshochschule mit dem Schulgelände des Sachsenwaldgymnasium, wobei das Gebäude dabei eine begleitende Raumkante bildet. Andererseits trennt der langgestreckte Baukörper den öffentlichen Bereich des Parkplatz vom privaten, südwestlich gelegenen Seniorengarten. Mit dem zweigeschossigen "Kopf" und dem Eingang orientiert sich der Neubau zur nördlich anschließenden Freifläche, die zu einem zentralen und multifunktionalen Platz werden soll. Hier begegnen sich Schüler, Sportler, Senioren und Wanderer. Der Platz kann für Schulfeste, oder Veranstaltungen des Seniorentreff, von Jugendlichen am Nachmittag, genauso wie für Open Air Kino am Abend genutzt werden. Auch der Parkplatz kann beispielweise als Fläche für einen Flohmarkt in ein gemeinsames Veranstaltungskonzept einbezogen werden. Auf diese Weise wird der Seniorentreff ganz selbstverständlich in das tägliche Leben von Schule, Sporthalle und Wanderweg integriert.
Grandwege durchziehen schwungvoll das Gelände, verbinden die unterschiedlichen Bereiche zu einem Campus der Generationen.